Der Warenkorb ist leer

ACHTUNG!

Unser Shop muss umgebaut werden! Deswegen finden ab den 12.11.2019 umfassende Wartungsarbeiten statt. Anfragen können gerne per email gestellt werden.

Sonntag, 20 September 2015 21:10

O.B.I. - Target Assigned Remixes [DOHTR10]

geschrieben von Zak McCoy

Nummero 10 in der Remix Reihe von O.B.I.s Definition of Hardtechno, das Vorletzte Remix Release heisst "Target Assigned" und wird von Dr. Deneb, Instigator, Mike Drama und Monster Mush neu auferlegt.

Die Original Version von O.B.I. kommt ohne Intro aus, legt sofort los, es schranzt, einige kleine Cuts eine tiefe Vocal ein Beepsound, alles sehr harmonisch und immer mal wieder mit kleine Cuts unterbrochen. Der Break wird mit der Vocal eingeleitet, eine Basslinemelo übernimmt, ein bisschen Breakbeat im Hintergrund bis es dann wieder los schranzt. Schnörkelos, gerade aus & wie immer sauber arrangiert und abgemischt.

Schon gesehen?

We fight for Hardtechno Shirts jetzt im Shop.

Der Remix von Dr. Deneb jönnte interessant werden, vom Dr. hab ich bisher noch nichts gehört.Eine kleine Track Einleitung und vorwärts, die Drumkick gefällt mir nicht so, kommt etwas lasch daher und hat ein Reverb drauf der mir nicht zusagt, aber alles Geschmackssache, die Percussion sind stimmig. Der Break kommt etwas untypischer daher, die Vocal wird gefiltern, alles sehr düster gehalten, eine andere nicht aus dem Original stammende Vocal ist enthalten, die Bassline aus dem Original wird durch einen Filter verändert, sehr schickender Break bis es dann wieder weiter schruppt und mit einigen Cuts zu Ende gebracht wird. Der Break ist auf jedenfall cool!

Weiter mit dem Instigator Remix! Auch hier wieder eine kleine Einleitung, ein Beeb im Delay, die Vocal und es schruppt los! Soundtechnisch wird hier ordentlich Distortion angewendet, die Basslinemelo kommt klar rüber und die Vocal findet des öfteren Ihren Einsatz. Der Track zieht sich nach 2 Minuten schon etwas in die Länge, dann der Break, Vocal, Bassline, nichts aufregendes, Vocal rein, weiter gehts mit der Drumkick allerdings mit ein anderen Rythmus bis es dann wieder weiter schruppt. Haut mich aber nicht wirklich vom Hocker.

Beim Mike Drama Remix geht es gemütsamer los, die Bassline kommt rein, die Vocal etwas auseinander gecutet und eingespielt, dann die Bassdrum ab nach vorn! Die Cuts aus dem Original finden hier Ihren Einsatz wieder, das Soundspektrum wird duch den Beep Sound mit leichtem Delayeffekt ausgereizt, schön arrangiert, sauber abgemischt bis hier hin. Der Break bringt dann auch wieder die Bassline und die Vocal zum Vorschein. Ohne großes Traram geht es dann aber gleich weiter, die Basslinemelo begleitet die Drum noch ein wenig mit ein paar Cuts. Nichts aufregendes, aber mindestens mit dem Original gleichwertig zu setzen.

Monster Mush bringt uns den letzten Remix zum "Target Assigned" Release, geht auch sofort los, wie beim Original ohne Intro ab nach vorne, Drumkick is gut, hat genug Druck, die Highhats gehen mir etwas unter, ansonsten aber Cuts hier und dort, gut zum spielen. Dann der Break, die Basslinemelo, die Vocal, die Breakbeats aus dem Original, etwas kürzer alles und weiter mit der Bassdrum, alles spielt ineinander. Dann noch mal ein Break, ähnlich kurz, mit Breakbeat Vocal und die Basslinemelodie. Letztlich aber auch hier wenig Aufregung.

Fazit: Am mutigsten gemischt hat wohl der Dr. Deneb, Mike Drama und der Monster Mush Remix sind dennoch die meiner Meinung nach die besten Remixe. Einen Favoriten kann man aber nicht ausmachen. Ich hätte mir jedoch etwas mehr Abwechslung erwünscht, Dr. Deneb war da schon auf dem besten Weg.

Bewertung:
Releasedate
: 14.09.2015
Format: Mp3 / Wav

Tracklist:
1. O.B.I. - Target Assigned
2. O.B.I. - Target Assigned (Dr. Deneb Remix)
3. O.B.I. - Target Assigned (Instigator Remix)
4. O.B.I. - Target Assigned (Mike Drama Remix)
5. O.B.I. - Target Assigned (Monster Mush Remix)

 

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie fortfahren diese Website zu nutzen.